Coaching

AKTUELLER LINK:
Podcast-Interview “Psychologie trifft Kurzzeitcoaching” mit Stefan Peters

  • FEEDBACKS
    • „Es hat mir zu denken gegeben, dass diese intensive Doppelstunde scheinbar mehr angestoßen hat als meine Gespräche mit der Psychologin, die ich seit einem Jahr regelmäßig treffe…“
    • „Du hast den Knoten im Kopf gelöst. Das Besinnen auf meine Mitte und die Erinnerung an die, die in sich ruht und Kraft hat, taten gut und waren genau das Richtige…“
    • „Die Gefühle, die im Coaching mit Ihnen sichtbar wurden, hatten eine reinigende Wirkung. In der folgenden Woche hat das ziemlich in mir gearbeitet; und dann konnte ich loslegen…“
    • „Mir hat sehr geholfen, dass Peter Herzau bei emotional schwierigen Themen immer den Kontakt zum Körper hergestellt hat. Es ist gut, diese Verbindung zwischen Körper und Emotion wahrzunehmen….“
    • „Mir ist durch das Coaching klar geworden, wo meine Stärken liegen, und ich habe den Mut aufgebracht, mich beruflich noch einmal ganz neu zu orientieren…“
  • WARUM COACHING?

    Im Coaching bekommen Sie eine schnelle Entlastung und Klärung für schwierige Lebenssituationen: sowohl beruflich als auch privat. Wenn Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung fest stecken, gelangen Sie z.B. zu einer ganzheitlicheren Sicht auf Ihr Leben. Sie erkennen, wie es privat oder beruflich weiter gehen soll. Als Führungskraft bekommen Sie einen potenten Sparringspartner, der berät und Ihnen den Spiegel vorhält.

  • KURZZEIT-COACHING: Oftmals braucht es nur 2-3 Situngen, und Sie als Klient*in haben das, was Sie brauchen, um alleine weiter zu gehen. Coaching setzt Impulse und bringt Prozesse in Gang für Orientierung, Flow und Gelassenheit im Leben.
    Und das in relativ kurzer Zeit. Das ist dadurch möglich, dass es in der Regel keine langen Umfeldanalysen braucht:

    • Ich arbeite direkt mit dem, was Sie mitbringen und was ich wahrnehme.
    • Ich arbeite viel mit dem Körper, mit systemischen Aspekten und anderen Elementen, die für Sie ohne Begleitung schwer zugänglich sind.
  • SIND SIE INTERESSIERT?

    Dann vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch via Zoom!
    E-Mail senden

  • METHODEN:
    • Hypnosystemische Gesprächsführung (Ressourcen aktivieren, Ängste umwandeln)
    • Inneres Team (Innere Vielfalt verstehen und für sich nutzen)
    • The Work (Eigene Überzeugungen prüfen)
    • Systemische Aufstellung (Alles hängt mit allem zusammen)
    • Timeline (Evolutionäres Handeln aktivieren)
    • Provokative Therapie (endlich wieder über sich selbst lachen)
    • Transaktionsanalyse (das Erwachsenen-Ich stärken)
    • Konfliktperspektivanalyse © inmedio (Konfliktklärung durch Perspektivwechsel)

„Change will lead to insight far more often, than insight will lead to change.“ Milton Erickson